Problem nach Updatebestellung

  • ok. also per Default (zumindest hier bei dem Kunden mit einer Digibox)

    ausgehend alles erlaubt.


    So müsstest du mal noch anderes bei deinem Kunden prüfen,

    irgend etwas blockt.


    Digibox Firmware Aktuell?


    ist n versuch

    gehe ansicht und dann Vollzugriff => links Firewall => Dienste => Internet => SMTP schieber links oder rechts ?

    Tobit FX12 auf W2016 an VMWare ESXI6.5 Essentials,
    ActiveSync über Sophos SG210 /Reverse Proxy(WAF) - SMTP Proxy TLS

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von BlackShadow ()

  • Firmware bestimmt nicht aktuell.
    Das System lief seit 2 Jahren problemlos mit dem Router.
    Solche Dinge sollten mit dem neuen Mailserver und David-Aktualisierung usw. wieder mal auf den neusten Stand gebracht werden.
    An ein Firmwareupdate per Fernwartung bei der Kiste ist "Operation am offenen Herzen", da möchte ich daneben sitzen und vorher eine Sicherung haben. Wenn da was schief geht, komme ich per FW nicht mehr rein.
    Bleibt nur morgen die Telekom und den Provider zu kontaktieren.

    Danke nochmal für deine Hilfe.

    Gruß flic

  • ok.

    ohne die ganze Struktur zu kennen Rätseln wir da noch rum

    Telekom glaube ich nicht, Provider vom Mail Server auch nicht, den GMX geht auch nicht.

    Irgend was lässt dich auf Port 25 nicht raus.


    Gruß

    Tobit FX12 auf W2016 an VMWare ESXI6.5 Essentials,
    ActiveSync über Sophos SG210 /Reverse Proxy(WAF) - SMTP Proxy TLS

  • Jap, auch zu meinem mailserver wird keine Verbindung aufgebaut.
    An den Zusammenhang mit der neuen Lizenz glaube ich auch nicht. War wohl zeitlicher Zufall.
    Aber zum Verzweifeln ist es trotzdem!
    Läuft nicht und morgen früh sitzen 3 Leute beschäftigungslos rum.
    Ich nehme mir jetzt 10-12 Bier und schlafe bestimmt super...

    Werde den Grund berichten.


    Gruß flic

  • Gestern Nachmittag gab es eine Störung, die etliche Internetanschlüsse betraf.
    Wahrscheinlich ein Deny-of-Servcie Angriff auf SMTP-Server mehrer Provider.
    Konnte daher gestern nicht mehr über Strato senden.
    Hab' vorsichtshalber meine feste IP geändert.
    Abends war alles wieder OK.

    Ist wohl kein spezifisches Problem der Digitaliiserungsbox.
    Selbige ist übrignes nahezu identisch mit der BE.IP plus von Bintec.

  • Hallo


    Sorry wegen der späten Info, aber ich war eine Weile unterwegs und dann hatte ich es doch ein bisschen verdrängt.

    Ich sage nur ein Wort: Abuse....!!! :cursing:


    Ohne Vorwarnung, kein Kontakt, 4 Stunden Telefoniererei...
    Früher gab es die Vorwarnung mal schriftlich, heute wohl nur noch per Mail. Aber Fehler im System Abuse-Telekom, es war keine Mailadresse hinterlegt. =O

    Man sollte wirklich andersherum anfangen und den Fehler erst bei den Anderen (Abuse-Telekom) suchen anstatt bei sich selbst.

    Alles wieder gut :-)

    Gruß flic