Nachrichten automatisch verschieben

  • Hallo,

    ich möchte bestimmte Nachrichten aus dem Eingangsordner automatisch in andere Ordner verschieben. Dazu habe ich im Eingangsorder Regeln angelegt. Leider werden die Nachrichten aber nicht verschoben sondern nur kopiert obwohl die Regel auf "Verschieben" lautet. Klicke ich bei der Regel auf "Jetzt anwenden" funktioniert es. Hat wer einen Tipp für mich? Meine Version ist: 12.00a.4993


    LG Maik

  • Hast Du eventuell noch andere Regeln im gleichen Ordner aktiv welche sich ebenfalls auf die fraglichen Nachrichten auswirken könnten?

    Falls ja könnte es daran liegen.

    Sowas ähnliches hatten wir doch neulich erst hier als Thema, oder war es drüben bei Tobit im Forum?

  • Super, genau das war es. Danke.


    Ich leite per Regel alle Nachrichten ans Handy weiter. Mache ich dies aus klappen die Regeln mit dem Verschieben.


    Ideal wäre es den "unützen Kram" im Eingang erst per Regel in einen Unterordner zu verschieben und den Rest dann per Weiterleitung ans Handy. Klappt aber leider nicht auch wenn ich die Regeln entsprechend von oben nach unten sortiere. Geht dies irgendwie zu lösen?

  • fhl04 warum leitest Du überhaupt Nachrichten aufs Handy weiter?

    Wenn Du für das Handy EAS Zugriff auf den Eingangsordner einrichtest kannst Du vom HAndy aus alles sehen was da liegen bleibt und kannst ohne Probleme alles was da stört oder schlicht wo anders hin soll Regelbasiert verschieben lassen.

    Oder ist Dein Handy so alt das es kein EAS Protokoll - im Zweifel via App - beherrscht?

  • Hallo,


    mach es doch anders herum:

    1. Lege im David.Administrator die Verteilregel für Deine eMail-Adresse auf ein anderes als Dein normales Eingangsarchiv an.

    2. Erstelle im David.Client auf diesem Archiv eine Verteilregel auf Dein eigenes Eingangsarchiv mit den von Dir gewünschten Bedingungen und kopieren oder verschieben je nach dem ob das eintreffende Dokument weiterhin erhalten bleiben oder gleich gelöscht werden soll.

    3. Die Synchronisation mit dem EAS-Protokoll erlaubt dann, dass der Posteingang auf dem Smartphone übersichtlich bleibt, wenn dort eMails gelöscht werden.


    Gruss


    Klaus

  • hueb das funktioniert doch aus zwei Gründen nicht.

    1. verwendet er aktuell wohl gar kein EAS (sonst müsste er die Nachrichten nicht per Regel auf sein Smartphone verteilen.

    2. müsste er in diesen anderen Archiv dann eine Regel einrichten welche alles das was nicht bereits durch die andere Regel wegsortiert wird in das eigentliche Eingangsarchiv befördert.
    Wenn die Zahl der Regeln welche etwas wegsortieren klein ist könnte er zwar bei der Regel zur Übertragung ins Eingangsarchiv drauf verzichten diese global wirksam zu machen, und mit Ausschlüssen für die wegzusortierenden Nachrichten in der Eingangsarchiv Transferregel arbeiten, aber das geht nur für eine begrenze Zahl an Fällen.
    In dem Moment wo er dort eine immer aktive Regel hat steht er in dem temporären Ordner wieder vor dem gleichen Problem wie aktuell in dem Eingang selbst.
    Das könnte man allenfalls Durch eine lange Eimerkette an temporären Ordnern umschiffen.

    Nur ist das alles gar nicht nötig wenn er schlicht den Zugriff mit seinem Handy auf EAS umstellen würde, dann bräuchte er keine immer anzuwendende Regel welche das verschieben von Nachrichten mit anderen Regeln verhindert und somit würden sofort alle seine verschiebe Regeln wie erwartet funktionieren statt wie bislang zu Kopierregeln zu mutieren.