Emailverschlüsselung

  • Hallo,


    bin leicht am verzweifeln und hoffe hier kann mir geholfen werden :-)


    Wir haben einen Tobit Benutzer, dieser tauscht seine Nachrichten Verschlüsselt mit Kunden aus.

    Soweit klappt das alles ohne Probleme.


    Im letzten Jahr ist sein altes Zertifikat ausgelaufen , neues erstellt , eingespielt, auch kein Problem.


    Nun Stand aber ein PC Wechsel an.


    Alles neu installiert, neues Zertifikat eingespielt, läuft.

    Aber:


    Auf die alten Mails kommt er nur mit dem alten Zertifikat.

    Das PW für dieses Zertifikat ist aber nicht mehr vorhanden, es gibt also keine Möglichkeit dieses einzuspielen :-(


    Am alten PC kann ich die alten Mails noch öffnen, am neuen aber nicht.


    Meine Frage:


    gibt es eine Möglichkeit die alten verschlüsselten Mails unverschlüsselt abzulegen , sodass auch am neuen PC auf

    die alten Daten zugegriffen werden kann?


    hoffe ist verständlich so :-)


    Wäre für Tipps dankbar.


    Gruss

  • Du kannst die alten Zertifikate auch nochmal importieren, dann kannst du das Problem umgehen.

    Die Zertifikate liegen - wenn sie auf dem Server gespeichert werden - in dem jeweiligen User-Verzeichnis (\\...\david\user\<userID>\).

  • Das ist ja mein Problem , das alte Zertifikat habe ich ja noch,

    kann es nur ohne Passwort nicht mehr importieren :-(

    Ohne das alte importierte Zertifikat kommst du nicht mehr an die Mails die damit verschlüsselt wurden.

    Du brauchst also zwingend das Kennwort.


    Wenn es auf dem alten PC noch im Speicher ist und du da noch drankommst (MMC-Snapin Zertifikate), könntest du es darüber mit einem neuen Kennwort als PFX exportieren und so auf dem neuen PC importieren.


    Für solche Sachen ist 3. Anbieter Software wie zB der NoSpamProxy sehr hilfreich ;)

  • Ja, das Problem ist halt am neuen PC.

    Am alten ist es ja noch installiert und ich kann die alten Mails noch öffnen.


    Gibt es da keine Möglichkeit diese am alten zu öffnen und unverschlüsselt wieder zu speichern?

  • Ja, das Problem ist halt am neuen PC.

    Am alten ist es ja noch installiert und ich kann die alten Mails noch öffnen.


    Gibt es da keine Möglichkeit diese am alten zu öffnen und unverschlüsselt wieder zu speichern?



    Ich darf mich selber zitieren:


    Quote


    Wenn es auf dem alten PC noch im Speicher ist und du da noch drankommst (MMC-Snapin Zertifikate), könntest du es darüber mit einem neuen Kennwort als PFX exportieren und so auf dem neuen PC importieren.



    Wenn das Zertifikat dann am neuen PC ist kannst du am neuen PC die Mails auch wieder entschlüsseln und lesen.

  • gut zitiert :-)


    habe ich schon versucht, beim installieren wurde es aber wohl als nicht exportierbar installiert.

    Ich kann somit leider nur den öffentlichen Schlüssel exportieren :-(


    Privaten Schlüssel exportieren ist ausgegraut.

  • damit hast Du dann genau zwei Möglichkeiten

    - Passwort raten bis Du ein passendes gefunden hast
    - alten Rechner so lange weiter betreiben wie noch auf die alten Mails zugegriffen werden muss

    klingt beides nach Spaß

    kein wunder das so wenige Leute eMails verschlüsseln...

  • Jetzt mal ganz dumm gefragt: Wenn du die verschlüsselte Mail auf dem alten PC öffnest, kannst du doch per F2 oder über das Menu die Datei speichern?

    Perfekt, genau das habe ich gesucht, kann sie so unverschlüsselt speichern.

    Das reicht mir , ist zwar etwas arbeit, aber so bekomme ich zumindest alles wieder hin.


    Danke für die Hilfe