ODBC Adressen als Query in Tobit

  • Bei Verwendung eines SQL-Adress-Ordners, Adress Ordner anlegen , Eingeschaften aufrufen und schauen. Es benötigt nur den SQL-String, um die Adressen zu suchen und ggf. Mappings, um die Adressfelder zwischen DAVDI und der DB zu "matchen".

    Regards/

    Frank

    PS:

    Tobit DAVID (since 1998):

    Born, raised up, collecting knowledge, getting wiser

  • Bei Verwendung eines SQL-Adress-Ordners, Adress Ordner anlegen , Eingeschaften aufrufen und schauen. Es benötigt nur den SQL-String, um die Adressen zu suchen und ggf. Mappings, um die Adressfelder zwischen DAVDI und der DB zu "matchen".

    Wie wo was mache ich das? Bin was Tobit angeht noch Anfänger.....

  • Das habe ich gefunden. Ich bekomme auch die Datenbank eingebunden. Wie aber kann ich die SQL-Abfrage da unterbringen dass ich aus diversen Tabellen alles zusammengejoint bekomme.

    Mein SQL sieht folgend aus:

    FROM

    "person_person_linked" AS "contact_linked"

    FULL JOIN "person" AS "contact_person" ON "contact_linked"."destination_2_person" = "contact_person"."urno"

    LEFT JOIN "contact" ON "contact_person"."urno"="contact"."person_2_person"

    LEFT JOIN "address" AS "conadd" ON "contact_person"."urno"="conadd"."person_2_person"

    LEFT JOIN "address" AS "conadd_link" ON "contact_linked"."link_2_address" = "conadd_link"."urno"

    FULL JOIN "person" AS "company" ON "contact_linked"."source_2_person" = "company"."urno"

    LEFT JOIN "address" AS "comadd" ON "company"."urno"="comadd"."person_2_person"

    AND (

    "conadd_link"."urno"="comadd"."urno"

    OR

    "conadd_link"."urno" IS NULL

    )

    LEFT JOIN "country" AS "comaddcount" ON "comadd"."country_2_country"="comaddcount"."urno"

    WHERE(

    ("company"."person_type" IN ('cli','sup','pro')

    AND ("contact_person"."person_type" = 'con'

    OR "contact_person"."person_type" IS NULL)

    )

    OR("contact_person"."person_type" = 'con'

    AND ("company"."person_type" IN ('cli','sup','pro')

    OR "company"."person_type" IS NULL)

    )

    )

    AND "comadd"."main" = TRUE

    AND "conadd"."main" = TRUE;

  • Das dies eine Einbahnstraße ist hast Du schon bemerkt?

    Soll heißen Du kannst Dir darüber Adressen aus SQL Datenbanken im David anzeigen lassen, aber weder aus dem David heraus pflegen bzw. verändern, noch Adressen aus dem David in PostgreSQL einbinden.

    Wenn Dir das klar ist und es dennoch Deinen Anforderungen entspricht erzeugst Du in Deiner PostgreSQL Datenbank am besten eine View in welcher die Daten dann gemäß Deiner SQL Abfrage bereits zusammengeführt für den David bereitgehalten werden.
    Im David selbst bindest Du dann diesen View als Datenquelle für den jeweiligen Adressordner ein und keine Tabelle bzw. Abfrage über mehrere Tabellen.

  • Da man wohl nur einen Tabellennamen auswählen kann, Du aber mehrere Tabellen verjoint sehen willst, muss wohl oder übel in der Datenbank ein View erstellt werden.

    Dies sollte bei allen aktuellen DMBS möglich sein. Setzt natürlich voraus, dass man entsprechende Rechte für DDL und nicht nur für DML hat.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!