Modern Client unter Win11

  • Moin, ganz kurz gefragt: Wenn man den Modern Client unter Win11 als Taskleistenverknüpfung einrichtet und per Klick darauf startet, dann wird bei mir nicht etwa die originale Verknüpfung als "aktiv" bzw. "gestartet" angezeigt (in Form eines kleinen Strichs darunter), sondern das Symbol erscheint ein zweites Mal ganz rechts in der Taskleiste.

    Ist das ein Bug im Modern Client, oder macht mein Win11 wieder mal seltsame Dinge?

  • Bei uns funktionieren die Adress-Ordner mit SQL Anbindung im Modern Client nicht. Keine Adressen und keine Möglichkeit der Konfiguration. Im Classic alles wunderbar.

    Antwort von Tobit funktioniert:

    Quote

    Versuchen Sie einmal die tobitclt.dll vom david Server aus \david\Clients\Windows\DVWIN32\x64die in das \david client Verzeichnis des modern Clients zu legen und den Client neu starten.

    david (Sitecare) :thumbup: - seit FaxWare 3 dabei ;(

    Edited once, last by caddo (September 16, 2022 at 1:03 PM).

  • Moin, ganz kurz gefragt: Wenn man den Modern Client unter Win11 als Taskleistenverknüpfung einrichtet und per Klick darauf startet, dann wird bei mir nicht etwa die originale Verknüpfung als "aktiv" bzw. "gestartet" angezeigt (in Form eines kleinen Strichs darunter), sondern das Symbol erscheint ein zweites Mal ganz rechts in der Taskleiste.

    Kann ich auch unter Windows 11 nachvollziehen. Hängt wohl mit der Option "Mehrere Instanzen erlauben" (Optionen > Ansicht) zusammen.

    Interessanterweise hat auch die Einstellung "SysTray-Symbol anzeigen statt david Client beenden" auch keine Auswirkung mehr...

  • Nur der Vollständigkeit halber: Es ist ein Windows-Phänomen, kann auch andere Programme als David treffen. Bei mir hat folgendes geholfen:

    • Symbol aus der Taskleiste entfernen
    • Windows neu starten
    • Das Programm aus dem Startmenü heraus aufrufen
    • Bei laufendem Programm nochmals den Eintrag im Startmenü suchen ("Alle Apps"), dann "Mehr" -> "An Taskleiste anheften".

    Nun begreift Win11 beim Aufruf, dass es sich um ein und dasselbe Programm handelt.

    Seufz. Und ich hätte immer noch gerne Startmenü und Taskleiste aus Win10 zurück, aber das wird jetzt off-topic. ;)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!