E-Mail: Versand via intern oder Postman

  • Hallo Davidfreunde,


    irgendwie habe ich gerade ein Brett vorm Kopf:


    Wir haben eine eigene Domain "fred.de". Jeder MA hat eine eigene Adresse (x@fred.de, y@fred.de etc). Es gibt aber auch Mailadressen zu dieser Domain, die nicht bei uns empfangen werden sollen, sondern die von anderen, fremden Systemen abgerufen werden.


    Wenn ich (oder ein anderer Kollege) jetzt eine Mail an einen externen User mit der Mailadresse a@fred.de schicke, landet die Mail sofort in Unverteilt und im Ausgangsprotokoll des David-Administrator sehe ich, dass diese Mail über den Port "intern" statt über den Postman versendet wurde. Mails an Fremd-Domänen (also @freenet.de, @t-online,de etc) gehen sauber 'raus.


    Der SMTP-Eintrag im Postman ist nicht die Domain "fred.de", sondern die interne IP des David-Servers - wie es sich gehört.


    Hat jemand noch eine Idee, welches Schräubchen da locker sein könnte?

  • Der SMTP-Eintrag im Postman ist nicht die Domain "fred.de", sondern die interne IP des David-Servers

    Und wie sieht's unter System -> Allgemein -> Domäne aus? Da musst du fred.de afair ebenfalls rauslöschen, damit sich David nicht grundsätzlich für diese Domain zuständig fühlt.

  • Die externen die nicht Intern gepollt werden sollen, sollten mit Subdomäne versehen werden.

    Sonst sendet ihr jetzt ja quasi alles über extern und wieder nach Intern

    09-f9-11-02-9d-74-e3-5b
    MfG Kingcopy seit C16 / C64
    Fachinformatiker / Systemintegration
    IT-Systemadministrator
    David (R) 20 User / 500 GB
    David (R) 200 User / 2,5 TB
    d8-41-56-c5-63-56-88-c0

    Edited once, last by kingcopy ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!