Posts by Winkler

    Hallo, hab den Fehler gefunden, die betroffenen Benutzer hatten Ihren Kalender freigegeben und dafür hatte jemand die Vererbung unterbrochen worauf David dann meinte der Kalender müsste nicht mehr pber ActiveSync freigeben werden, aber irgendwie doch noch so halb. Naja komisches Verhalten. Hab ich jetzt vernünftig gelöst und es läuft wieder.

    Moin Moin,


    wir haben bei unserer David Instllation seit kurzem das Phänomen, dass Kalendereinträge, die über das SmartPhone / Tablet angelegt werden, zwar korrekt auf den David-Server gesynct werden, in den richtigen Kalender, dort aber nur vom Admin gesehen werden. Der Benutzer selber sieht den Eintrag in seinem Kalender nicht. Hat jemand vielleicht eine Idee, was da schief ist? :/


    Viele Grüße, aus dem Norden,


    Thees.

    Hat jemand von euch Erkenntnisse, wie das seitens Tobit weitergehen soll? Oder gibt's inzwischen eine offizielle Anleitung für den Betrieb einer neueren SQL-Version mit David? Mein letzter Stand ist ein Info-Dokument, in dem sinngemäß hieß: "Neuere Versionen des SQL-Servers als 2008R2 verfügen nicht über einige von David benötigte Funktionen. Sie können aber trotzdem auf eigene Faust eine neuere Version einsetzen". Übersetzt: Mach doch; wenn's funktioniert, ist's gut, aber wir wissen eigentlich auch nicht so richtig. ;-)

    Moin Moin.


    Hab hier Tobit mit einem SQL Server 2017 am laufen, da die Datenbank inzwischen für die mitgelieferte Expressversion zu groß geworden ist.


    Viele Grüße aus Kiel.

    Moin Moin,


    Systeminfos: David Rollout 269, Windows 10 Pro neuester Patchstand


    bei einem unserer Windows 10 Clients ist beim Ausdruck von E-Mails der Rechte Rand abgeschnitten. Im Internet Explorer sind die Seitenränder richtig eingestellt. Auch wenn ich in David unter Seite einrichten das Häckchen bei "Gleiche Einstellungen wie Internet Explorer" wegnehme und die Ränder dort konfiguriere ändert sich nichts.


    Und warum fehlt bei gesendeten E-Mails der Punkt "Seite einrichten" komplett???


    Habt ihr irgendeine Idee? Viele Grüße aus dem Norden. ?(

    Seit Rollout 269 bekomme ich einen SQL Fehler in David:


    Quote from David

    Could not allocate space for object 'sys.fulltext_index_docidstatus_21575115'.'i3' in database 'David Archive Database' because the 'PRIMARY' filegroup is full. Create disk space by deleting unneeded files, dropping objects in the filegroup, adding additional files to the filegroup, or setting autogrowth on for existing files in the filegroup.


    Jemand ne Idee? Von Tobit irgendwie Support zu bekommen ist ja leider illusorisch


    Grüße aus dem Norden...

    So hat es funktioniert zumindest für den Grabbingserver. Als Sendemethode stehen allerdings noch verwaiste Einträge da. Kann man die auch irgendwie manuell bearbeiten?

    Hallo,


    ich habe im david Administrator unter Sende-Methoden und POP3 Postfächern verwaiste Konten, wo David sagt, die gehörten zu einem Benutzer, so dass ich die nicht löschen kannen. Nur gibt es die Benutzer zu den Postfächern nicht mehr. Wie krieg ich die jetzt gelöscht? ?(:rolleyes:


    Gruß,


    Thees

    Haben wir so im Einsatz, allerdings muss man die PEM DAtei selber basteln und die Keys wie folgt reinkopieren:



    -----BEGIN CERTIFICATE-----
    Eigenes Zertifikat
    -----END CERTIFICATE-----
    -----BEGIN RSA PRIVATE KEY-----
    eigener Privater Schlüssel
    -----END RSA PRIVATE KEY-----
    -----BEGIN CERTIFICATE-----
    Intermediate Zertifikat
    -----END CERTIFICATE-----
    -----BEGIN CERTIFICATE-----
    Root Zertifikat
    -----END CERTIFICATE-----