Adressbuch hängt sich sporadisch auf, Keine Rückmeldung

  • Guten morgen,


    hat von euch jemand das Problem, dass sich das Adressbuch ab und zu aufhängt?


    Da sind nur rund 2800 Kontakte drin, was nicht das Problem sein sollte.

    Es hängt sich auch nur sporadisch auf, ohne irgendeinen besoneren Grund den ich erkennen kann.


    Aktuellste Version per Site Care ist installiert.

  • Hängt sich das komplett auf, oder wird das David-Fenster für eine Zeit unscharf?


    Dieses Phänomen habe ich seit ein paar Tagen gelegentlich, nach drei bis vier Sekunden geht es aber dann bei lokalem David-Client weiter, bei Clients, die sich über das Internet verbinden kann es auch mal bis zu 30 Sekunden dauern. Hier habe ich allerdings die NAT Session Haltezeit des Routers in Verdacht.


    Viele Grüße,

    Jörg.

  • Hmm. Das gleiche Problem habe ich bei Lexware seit dem letzten Update, bei David ist es heute noch nicht aufgetreten.


    Schau mal bei den Netzwerkschnittstellen und schalte alle Energiesparoptionen aus.

    Verhält es sich anders, wenn Du vorher ein Netzwerk-Share öffnest und dann ers die Adressen aufrufst?


    Jörg.

  • Schau mal bei den Netzwerkschnittstellen und schalte alle Energiesparoptionen aus.

    Sollte nicht der fall sein


    Verhält es sich anders, wenn Du vorher ein Netzwerk-Share öffnest und dann ers die Adressen aufrufst?

    Bei uns ist David auf D einfach installiert.

    Wir verbinden und mit RDP auf den Server und arbeiten direkt darauf. Somit gibt es keine Netzwerkshares die irgendwas verlangsamen könnten.

  • Du hast es auf dem Server aus der Remote-Sitzung heraus zum David-Server versucht?

    Ist beides auf dem gleichen Server, zwei physikalische Maschinen oder zwei VMs auf einer Maschine?

    100ms klingt, als ob Du es von Daheim aus durch den VPN-Tunnel probiert hast.

    Jörg.

  • Also David Client per VPN direkt öffnen mach ich nicht mehr, Starten brauchte ewig und dieses "Reagiert nicht mehr" war hier ständig. Daher nur noch RDP.

    Da läufts ...


    Vielleicht mal Netzwerkkartentreiber prüfen obs was neues gibt

    Tobit FX12 auf W2016 an VMWare ESXI6.5 Essentials,
    ActiveSync über Sophos SG210 /Reverse Proxy(WAF) - SMTP Proxy TLS

  • Du hast es auf dem Server aus der Remote-Sitzung heraus zum David-Server versucht?

    Ist beides auf dem gleichen Server, zwei physikalische Maschinen oder zwei VMs auf einer Maschine?

    100ms klingt, als ob Du es von Daheim aus durch den VPN-Tunnel probiert hast.

    Jörg.

    Bei ist es so das wir auf dem physikalischen Server auch DAvid drauf installiert haben.

    Da ist alles drauf installiert ohne VM oder jegliche andere Konfiguration.


    Ja ich hatte mit den 100ms von zu Hause per VPN Tunell probiert.


    Zu Hause versuche ich es aber auch gar nicht erst mit David Client, das ist mir zu langsam (50/10) Anbindung derzeit noch. WIr bekommen Anfang 2019 dann 250/250 Glasfaser. dann sollte es besser laufen.


    Aber generell geht es mir eher um den Fall wen ich im Büro sitze, mit 1000mbit LAN Kabel mit dem Server verbunden bin und per RDP Sitzung auf den Server mich einlogge.

    Dann habe ich das mit dem haken ab und zu mal

  • Aber generell geht es mir eher um den Fall wen ich im Büro sitze, mit 1000mbit LAN Kabel mit dem Server verbunden bin und per RDP Sitzung auf den Server mich einlogge.

    Na, hoffentlich hast du mehr als 1000mbit (1000MilliBit) 8)



    (Jaja, du meintest 1000MBit) ;)


    ------------------------------------------------


    Nur dummer User mit gefährlichem Halbwissen.... ;(


    Denken is' wie Google. Nur krasser, ey.... 8o