Archivierung abstellen und Ordner bereinigen

  • Hallo zusammen,


    ich wollte gerade einen Ordner der immer mit der automatischen Archivierung gepflegt wurde, bereinigen.

    Also dachte ich mir, dass ich die Archivierung wieder deaktiviere und bei Bereinigung 1 Tag einstelle und Unterordner an :-)


    So nix ist passiert :-) Ist alles noch da. Habe ich irgendwas vergessen? AUch der Archivordner ist noch blau. Soll das so sein?



    LG

    David

  • Ich gehe davon aus, dass die Bereinigung bei archivierten Archiven in einem Arbeitsschritt nicht klappt.


    Vorgehensweise war schon richtig, nur würde ich einen Tag bei normalen Ablauf bzw. bei manuellen Ablauf (Bereinigung manuell starten) einzelne Schritte machen:


    Step 1) gepacktes Archiv wieder auflösen in normales Archiv: Kontrolle
    Step 2) normales Archiv auf Bereinigung stellen: Kontrolle

    PS:
    Aus welchem Grund soll die Archivierung gelöscht werden. Mich würde der Hintergrund interessieren.


    PS2/TIPP:
    Wenn man eine komplexe Archivstruktur wirklich löschen möchte, kann man das auch bis auf den letzten zu löschenden Unterordner auf Fileebene tun. Diesen letzten Ordner löscht man dann "normal" über den David Client. Vorher Strongbox-Sicherung wäre anzuraten ;-)

  • Hi, vielen Dank. Ich denke auch das alles in einem Arbeitsschritt nicht klappt.

    Eine Mitarbeiterin von uns ist ausgeschieden und jetzt wollte ich halt alles sauber löschen und dann den Benutzer entfernen.


    Oder wie macht ihr das in solchen Situationen?

  • Wenn's dir nur um das Löschen geht: Übergeordneten Ordner zu löschen versuchen, die Meldung "Kann nicht gelöscht werden, weil noch Daten drin sind" abwarten und die dann mit Shift + Enter bestätigen -> Ordner incl. Einträgen und Unterordnern wird entfernt.


    Ich hab' das allerdings mit gepackten Archiven noch nicht ausprobiert.


    Mit einem halbwegs aktuellen Rollout wird dir aber beim Löschen des Users im David-Admin ebenfalls angeboten, dessen Archive und POP-Konten gleich mit zu entfernen.

  • Ok, wenn das klappt, dass ich den User direkt aus dem Admin löschen kann und dann ich gefragt werde, das wäre ja super.


    Wir haben noch nicht das aktuelle Rollout drauf, ich warte da immer ein bisschen.


    Aktuell noch 298. Wird aber bald auf die 3er hochgehoben....

  • Kann ich einfach Archiv-Ordner auf dem gleichen Wege löschen? Also die blauen Archiv-Ordner

    Leider nicht, dafür müssten die erst entpackt werden (Ordnereigenschaften d. Parent-Verzeichnisses > Dienste > Dateien zusammenfassen deaktivieren > Datenbereinigung durchlaufen lassen, lässt sich im dv.Admin unter System > Status Monitor > Datenbereinigung manuell anstoßen).

  • wenn man Archiv Ordner wirklich vollständig löschen will geht das allerdings schneller über den Explorer.
    Rechte Maustaste auf den zu löschenden Archiv Ordner: "Im Explorer öffnen", dann im Explorer den gesamten Inhalt dauerhaft löschen. Anschließend im David Client den übergeordneten Ordner einmal mit doppelklick schließen und wieder mit doppelklick öffnen. nun kann der mittlerweile leere Archivordner im David Client gelöscht werden.
    Es macht schließlich keinen Sinn den David Server einen Archiv Ordner erst komplett auspacken zu lassen und dabei Rechenleistung zu erzeugen sowie wohl möglich noch unnötig viele Lebensdauer reduzierende Schreibzugriffe auf einer SSD erzeugen zu lassen nur um das gesamte entpackte Zeug anschließend zu löschen.