Umzugstool zu O365

  • Hallo zusammen,

    mit welchem Tool habt Ihr die besten Erfahrungen für den Umzug nach O365?

    Helloexchange? ITACOM?

    Besten Dank für eure Antworten.


    Eventuell findet sich ein DL in der Nähe von Köln, der mich mit seiner Erfahrung unterstützen könnte.

  • Ich bin gerade mit HelloExchange dabei einen Umzug eines DAVID Servers mit 150 Benutzern zu Office 365 vorzubereiten. Mit der Responsiveness der Kollegen bin ich sehr zufrieden und würde mir allenfalls mehr Performance bei der Migration wünschen. Ich bin gerne bereit, hier Ideen und Erfahrungen zu teilen, wenn uns das beide weiterhelfen würde. PM: a.simon@wvr.de

  • Man sollte sich andererseits denn auch mal Fragen: "brauch ich denn alldie alten Dinge" weil wenn man wirklich bei 150 Leuten alles übertragen will, bei O365 braucht man da auch viel Platz, der kleine Tarif hat glaub ich niur 2 GB (1) , und denn muss das ganze noch durch den Uplload ins Netz. Ich habe z. B. nur ein 100 MBit Upload, das dauert schon mal. Vielleicht schiebt man das nach, übergangsweise könnte man ja auch beides noch bereitstellen, obwohl da viele Mitarbeiter nicht mit klar kommen. Aber alles kann man leider nicht gleichzeitig haben.


    Ich habe immer die "wichtigsten" und die "lautesten" User zuerst abgehandelt. :)


    (1) #Update: sind 50GB, hatte ich verwechselt, 2 GB sinds nur beim F1 Tarif.

  • Also ich habe vor, nur 3 Jahre "mit" zu nehmen, und den Rest in Mailstore.

    Sollte dann nicht so lange, würde einen ersten Sycn starten im Betrieb, und wenn alle rüber sind,

    einen Finalen Sycn und gut ist.

  • Ich bin gerade mit HelloExchange dabei einen Umzug eines DAVID Servers mit 150 Benutzern zu Office 365 vorzubereiten. Mit der Responsiveness der Kollegen bin ich sehr zufrieden und würde mir allenfalls mehr Performance bei der Migration wünschen. Ich bin gerne bereit, hier Ideen und Erfahrungen zu teilen, wenn uns das beide weiterhelfen würde. PM: a.simon@wvr.de

    Das kannst du auch so einfach hier mal teilen. Sind ja auch eingie andere die mitlesen und ggf INteresse haben.



    Man sollte sich andererseits denn auch mal Fragen: "brauch ich denn alldie alten Dinge" weil wenn man wirklich bei 150 Leuten alles übertragen will, bei O365 braucht man da auch viel Platz, der kleine Tarif hat glaub ich niur 2 GB, und denn muss das ganze noch durch den Uplload ins Netz. Ich habe z. B. nur ein 100 MBit Upload, das dauert schon mal. Vielleicht schiebt man das nach, übergangsweise könnte man ja auch beides noch bereitstellen, obwohl da viele Mitarbeiter nicht mit klar kommen. Aber alles kann man leider nicht gleichzeitig haben.


    Ich habe immer die "wichtigsten" und die "lautesten" User zuerst abgehandelt. :)

    Normal hat doch jedes Exchange konto 50GB, das sollte ja eigentlcih reichen ;)

  • ...

    Normal hat doch jedes Exchange konto 50GB, das sollte ja eigentlcih reichen ;)

    hatten schon oft Kunden wo das nicht reicht (meist die Info@ ... Postfächer)

    Aber auch aktuell bei mehreren Kunden HeavyUser mit Postfächern um die 75GB und "Aufräumen" ist da keine Option (fragt bitte nicht warum)

  • hatten schon oft Kunden wo das nicht reicht (meist die Info@ ... Postfächer)

    Aber auch aktuell bei mehreren Kunden HeavyUser mit Postfächern um die 75GB und "Aufräumen" ist da keine Option (fragt bitte nicht warum)

    Möglicher Einsatz von MailStore wäre das eine Option ?

    Tobit FX12 auf W2016 an VMWare ESXI6.5 Essentials,
    ActiveSync über Sophos XGS /Reverse Proxy(WAF) - NoSpamProxy Mail Security

  • Möglicher Einsatz von MailStore wäre das eine Option ?

    Mein Plan ist z.B. die letzten Jahre in Mailstore, und nur 3 Jahre ins Outlook,

    gerade bei Outlook, das die Daten auf dem PC spielt, ist ein relativ schlankes Postfach von großem Vorteil.

  • Mein Plan ist z.B. die letzten Jahre in Mailstore, und nur 3 Jahre ins Outlook,

    gerade bei Outlook, das die Daten auf dem PC spielt, ist ein relativ schlankes Postfach von großem Vorteil.

    ja zum einen schlankes Postfach und zum anderen, die suche in MailStore ist echt gut.

    Nutze ich sehr gern. Auch schon direkt in Tobit leider ohne Plugin


    läuft vielleicht doch auf Kerio hinaus und dann Outlook - da gehen wenigstens die Plugins u.a. NoSpamProxy.

    Tobit FX12 auf W2016 an VMWare ESXI6.5 Essentials,
    ActiveSync über Sophos XGS /Reverse Proxy(WAF) - NoSpamProxy Mail Security

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!