David 415 / David Client / Rechtschreibung

  • Hallo Kollegen,

    geht bei euch auch nach wie vor die Rechtsschreibung auch mit David 415 nicht?


    ich bekomme immer noch Beschwerden rein das Englisch unterstrichen wird egal ob man zustätzliche Sprachen wählt etc...

    Ich dachte das währe schon gefixt?

    09-f9-11-02-9d-74-e3-5b
    MfG Kingcopy seit C16 / C64
    Fachinformatiker / Systemintegration
    IT-Systemadministrator
    David (R) 20 User / 500 GB
    David (R) 200 User / 2,5 TB
    d8-41-56-c5-63-56-88-c0

  • Ergänzung:

    Beim Classic Client geht die Engl. Rechtschreibung einwandfrei. Wenn ich aber bei den Einstellungen wähle:

    Einstellungen/HTML/HTML Inhalte mit Chromium darstellen.

    Dann ist ebenfalls alles Englische in Rot unterstrichen, obwohl es richtig ist und auch vor dem Senden nicht bemängelt wird. Ist also das Hauptproblem die Darstellung durch Chromium Engine?

  • Moin,


    Problem ist mir heute auch aufgefallen. Im Classic Client geht es Problemlos nur im "neuen" Client geht es nicht mehr.


    In den Einstellungen ist alles korrekt gesetzt und wurde auch nie verändert. Habe 2 verschiedene Installationen, bei beiden geht es von heut auf morgen nicht mehr.


    Hat jemand evtl. schon mehr Informationen?

  • Bei mir ist die Rechtschreibprüfung jetzt komplett ausgefallen - ohne dass ich mir bewusst bin, irgendwas umgestellt zu haben. Also ganz unabhängig von Englisch oder nicht... Es wird einfach gar nichts mehr unterstrichen, auch keine falschen deutschen Wörter. Die Option "Rechtschreibfehler markieren" ist aber aktiv.


    Seltsame Dinge tun sich da. Im Classic Client funktioniert's noch.

  • Hallo,


    das ist ME schon seit Monaten so im Modern Client! Ersetzungen z.b. Sgduh funktionieren genauso wenig.


    Und der Classic Client heißt plötzlich: "D:\Program Files\Tobit InfoCenter\CLASSICCLIENT.EXE" startet man in diesem Verzeichnis den DVWIN32.EXE kommt bei mir seit gestern der Modern Client. D.H. meine Start-Menü-Verküpfung zum classice-Cleint (DVWIN32) startet zum Modern Client.

    Regards/

    Frank


    PS:

    Tobit DAVID (since 1998):

    Born, raised up, collecting knowledge, getting wiser

  • Hallo,


    das ist ME schon seit Monaten so im Modern Client! Ersetzungen z.b. Sgduh funktionieren genauso wenig.


    Und der Classic Client heißt plötzlich: "D:\Program Files\Tobit InfoCenter\CLASSICCLIENT.EXE" startet man in diesem Verzeichnis den DVWIN32.EXE kommt bei mir seit gestern der Modern Client. D.H. meine Start-Menü-Verküpfung zum classice-Cleint (DVWIN32) startet zum Modern Client.

    Moin,


    seit erscheinen des neuen Clients funktionierte zwar die Rechtschreibprüfung, man konnte jedoch die Wörterbücher nicht erweitern.


    Die Ersetzungen funktionierten überhaupt nicht.


    Beim jetzigen Stand (415) funktioniert die Rechtschreibprüfung nicht mehr, dafür die Ersetzungen.

    Grundsätzlich kann man aber die Wörterbücher und Ersetzungen nicht mehr mit der rechten Maustaste erweitern!


    Jetzt wird es langsam Zeit, dass Tobit den Modern Client in den Griff bekommt, der Classic Client wird abgekündigt!


    LG

    HH

  • so das Problem hing mit Edge WebView2 zusammen. Nachdem sich dieses Jahr WebView2 upgedated hat sind die Unterstreichungen im Englischen verschwunden. Juhu. Aber nun kommt Rollout 416 und in den Release Notes wird dieser Fehler beschrieben und angeblich behoben. Aber nun tritt der Fehler wieder auf. Ist es bei euch auch so?

    Englisch wird rot unterstrichen ob falsch oder richtig. Ob ein - oder ausgeschaltet.

  • ich mag das alles nicht mehr lesen. Es ist so mühselig rund um tobit DAVID geworden.

    Regards/

    Frank


    PS:

    Tobit DAVID (since 1998):

    Born, raised up, collecting knowledge, getting wiser

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!