Rollout 284 ist (fast) da

  • Release Notes....



    WebBox Korrekturen:

    • Bearbeitung von per ActiveSync abgeglichenen Adressbildern Bilder von Adresseinträgen, die auf Smartphones erstellt und dann per Exchange ActiveSync zu david® übertragen wurden, konnten u.U. nicht im david® Client bearbeitet oder geändert werden. Das ist nun möglich


    Client Was ist neu:

    • Hinweis auf noch ungelesene Intercom Nachrichten
      Über den Button „Intercom“ in der Favoritenleiste können Nutzer, die per chayns® ID am david® Client angemeldet sind, direkt auf ihre Intercom Nachrichten ihrer eigenen chayns® Site(s) zugreifen. Hier stehen die Kommunikationsverläufe aller chayns® Sites zur Verfügung, mit denen der jeweilige Nutzer verknüpft ist. Als Hinweis auf neue Intercom Einträge zeigt nun - genau wie beim Eingangsbuch - ein Badge direkt auf diesem Button die Anzahl der noch ungelesenen Intercom Nachrichten an.
    • Neue persönliche Intercom Nachrichten in separatem Fenster
      Nutzer, die mit ihrer chayns® ID am david® Client angemeldet sind, werden noch besser auf neu eintreffende persönliche Intercom Nachrichten aufmerksam gemacht. Dazu öffnen sich diese Nachrichten nun automatisch in einem separaten Intercom Fenster.
    • Aktualisierung und Erweiterung der Rechtschreibprüfung
      Zur laufenden Optimierung und Aktualisierung der automatischen Rechtschreibprüfung wurde die Wörterliste um diverse Einträge erweitert.

    Client Korrekturen:

    • Anpassungen beim Beantworten von eMails
      In einem Einzelfall kam es beim Beantworten einer empfangenen eMail zu dem Effekt, dass in den Bereich der Antwort-eMail, der zum Verfassen der Antwort vorgesehen ist, Textteile aus dem Inhalt der empfangenen Nachricht unerwünscht voreingetragen waren. Dieses Verhalten tritt nun nicht mehr auf.
    • Optimierung der Kalenderfunktionen in der InfoCenter Ansicht
      Der im InfoCenter integrierte Terminkalender wurde überarbeitet, um die Nutzung komfortabler und stabiler zu machen. Zuvor konnte u.U. das Öffnen eines noch ungelesenen Termins zum Absturz des david® Client führen.
  • Bearbeitung von per ActiveSync abgeglichenen Adressbildern Bilder von Adresseinträgen, die auf Smartphones erstellt und dann per Exchange ActiveSync zu david® übertragen wurden, konnten u.U. nicht im david® Client bearbeitet oder geändert werden. Das ist nun möglich

    Grade das hier war ein nerviger Fehler... Hatte die Bilder per Dateiebene löschen müssen

  • lycra  


    Exchange ist für mich immer OnPremise (also als Software auf einer VM/Kiste). Dafür kann man eine SA

    beim Lizenzkauf buchen. Wenn er aber Exchange Online/Office365, also gehostete Dienste meint, die

    kosten immer Pro Monat, bzw. Pro Jahr.


    Bietet seit über zehn Jahren Systemhaus Lösungen für kleine bis mittlere Kunden an.
    Auf meiner Homepage finden Sie alle Zertifizierungen und Partnerschaften ;)

  • Werfen Sie mal einen Blick in Ihr David-Verzeichnis. Dort gibt es den Ordner UPDATES.
    Bei David-Lizenzen mit Sitecare findet darin automatisch der Download statt, ohne dass Sie selbigen noch mal separat anstoßen müssten.
    Es sollte also eine Datei "david-rollout-284.exe" vorhanden sein.

    Es lohnt sich übrigens, dieses Verzeichnis gelegentlich aufzuräumen. Die alten Rollouts belegen eine Menge Festplattenplatz.

  • ...alles klar...

    Datei gefunden!

    Habe aber jetzt mal unter den Einstellugnen die automatische Installation eingerichtet.

    Mal sehen, ob es heute Abend klappt, denn nach dem ich versucht habe die david-rollout-284.exe zu starten bekam ich folgende Meldung: